User Tools

Site Tools


about

Was ist UnFUCK? (deutsch)

Wir schreiben die Zeit Anfang Sommersemester 2008, die Unix Friends and Users Group (UnFUG) der Hochschule Furtwangen sitzt wie jedes Semester zusammen, um die Themen für das Semester zu besprechen. Dabei kamen viele Ideen zu Kurzvorträgen auf, wofür am Ende des Semester auch ein Termin eingeplant war, aber es wurden so viele, dass ein Abend nicht mehr ausreichen würde. Wir scherzten darüber ein ganzes Wochenende für diese Vorträge einzuplanen, damit auch alle Ideen bzw. Themen umgesetzt werden könnten.

Und so kam es, einige Wochen später ist der Scherz zur Wirklichkeit geworden und die Planung fing an, es sollte in der Tat eine drei Tage währende Veranstaltung geben: UnFUCK, das Unix Friends and User Campus Kamp wurde ins Leben gerufen…

Doch UnFUCK ist mehr als nur ein Haufen Nerds, die sich ein Wochenende lang in den Keller sperren und vor sich hin frickeln. UnFUCK ist eine mehrtägige Veranstaltung in der Aula (und Umgebung) der Hochschule mit Vorträgen - kurze, lange und spontane Workshops, Frickeleien, Bier, Mate und Musik.

Eingeladen ist jede/r, der/die interessiert ist, sowohl als Besucher/in als auch als Referent/in. Und dies ist nicht auf Studenten beschränkt, wir wären sehr erfreut, wenn sich auch Professoren und Angestellte der Hochschule dafür finden würden.
UnFUCK soll die Informatik inklusive ihrer Rand- und Extremgebiete näher an die Leute bringen, neue Interessen wecken, die Leidenschaft, die einige von uns daran haben, an andere weitergeben ;-). Das ganze fernab vom Hochschul-Alltag in entspanntem Ambiente. Es soll auch keineswegs eine Veranstaltung nur für Angehörige der Fakultät Informatik sein. Jeder mit ein wenig Begeisterung für Themen außerhalb der Vorlesungen, jeder mit entsprechenden Interessengebieten, von denen er anderen berichten möchte, jeder der einfach nur neugierig ist, ist willkommen. Gerne hätten wir auch Themengebiete aus anderen Fachbereichen - besonders die Fachbereiche SSB/SSM1), CEE2), DM3) und MuV4) können sich hier angesprochen fühlen :-)

So, bei wem nun Interesse geweckt wurde, trägt sich einfach unter Anmeldung ein (damit wir vorab grob die Besucherzahlen abschätzen können) und schreibt ggf. sein/ihr Vortrags-/Workshop-Thema dazu. Um direkt mit uns in Kontakt zu treten, empfiehlt sich orga[at]unfuck.eu
Und lasst euch nicht von Unix abschrecken, UnFUCK ist ein Festival zum Gedankenaustausch und zur Erweiterung des eigenen fachlichen Horizonts, ein Festival zur Vereinigung gemeinsamer Interessensgebiete unabhängig von Studiengang, Hintergrundwissen oder Betriebssystem. Auch Windows-bezogene Themen sind willkommen :-)

In diesem Sinne.. nur nicht schüchtern sein!

About UnFUCK (english)

In the beginning of summer semester 2008, the Unix Friends and User Group (UnFUG) of the University of Applied Sciences in Furtwangen gathered together to discuss this semester's topics. UnFUG had been meeting one evening per semester for some short talks from different speakers for a couple of semesters - usually called “Pimp my x86”. This semester though, an extraordinarily large group of people had ideas for short talks. The audience started joking around about a whole weekend filled with talks…

Well, a few weeks later, the organization for an actual three day event had been started. UnFUCK, the Unix Friends and Users Campus Kamp was created.

However, UnFUCK is more than just a bunch of nerds locked up in a basement, geeking and hacking around. UnFUCK shall be a three day festival in the courtyard of the University of Applied Sciences in Furtwangen, including talks - short, long, spontaneous, workshops, geeking, barbecue, beer and music. By the way, if you want to crash there that's not a problem at all. We organized some rooms to sleep and so on. Just grab a camping mat and your sleeping bag and you will be fine - for those fortunate beings who are proud owners of a tent, please bring it to the Campus Kamp with you. Whether we are going to use it or not is doubtful but it would be nice to have some at hand. Just in case, it's better to be safe than sorry ;-) .

Everyone interested is invited to join UnFUCK, be it as a visitor or as a speaker. This invite does not just address students, we would be delighted if some of our university's lecturers or employees would join us as well. External guests are welcome as well, if they are willing to make the journey.
UnFUCK's purpose is to bring computer science, in all its areas closer to the people. We want to spark new interests in people and pass on the passion which some of us have for those fields. All this in a relaxed environment, far-off the daily routine of the university's lectures. It's also not exclusively for members of the faculty informatics. Everyone with a little interest in topics outside of the university's scope, everybody who wants to talk about a fields in computer science, everyone who is just curious, is welcome to join us! We would enjoy to have topics from all different kinds of faculties - especially the faculties SSB, CEE, DM and MuV shall be addressed here ;)

So, if you got excited now, just enter your name in the registration form (so we can have an estimated number of expected visitors) and, if applicable, enter the topic of your speech/workshop/.. or any other ideas. If you want to contact us, join #UnFUCK at irc.hackint.org or at orga[at]unfuck.eu.
And don't be frightened because of Unix; UnFUCK is a festival to exchange ideas and knowledge, to broaden your technical horizon, a festival to unificate common fields of interests, regardless of your course, background knowledge or operating system. We also accept topics about Windows ;)

Alright, we hope you caught the drift… don't be shy (we promise no one will be eaten ;-))!

1)
Security & Safety Engineering Bachelor/Master
2)
Computer & Electrical Engineering
3)
Digitale Medien
4)
Maschinenbau und Verfahrenstechnik
about.txt · Last modified: 2019/07/24 19:54 by florian